Pressekonferenz

Die Zukunftskonferenz 2021 rückt näher. Auf einer Pressekonferenz am 26. August 2021 informierte das Organisationsteam über das Programm, die Referenten, Künstler und die Hintergründe, die die Zukunftskonferenz zu einer Notwendigkeit machen. Es müssen Wege gefunden werden, die inhumane und destruktive Diktatur des Profits zu beenden und eine radikale Erneuerung der Gesellschaft einzuleiten: ethisch, sozial, ökologisch, ökonomisch und politisch. Entsprechend ist das Motto der Zukunftskonferenz gewählt: Weil es anders geht!



Bei der Pressekonferenz, die Live im Internet übertragen wurde, sprachen Hannes Hofbauer (Verein für kulturelle Information), Gunther Sosna (Neue Debatte), Udo Preis (Respekt.plus) und Uschi Schreiber (Aktionsradius Wien).

More Like This


Kategorien


Allgemein

Schlagwörter


Berichte, Infos und Termine


Projekt & Partner

Die Zukunftskonferenz ist ein Gemeinschaftsprojekt von Idealism Prevails, Sender.fm, Neue Debatte, Intando gem. UG, dem Verein für kulturelle Information, Respekt.plus, dem Kulturverein Limmitationes sowie dem Künstlerinnenkollektiv Free Forms of Arts in Kooperation mit Aktionsradius Wien.