Jahson The Scientist

Jahson The Scientist ist ein „wordsman“ und wird als Spoken Word Artist, eMCee und alles dazwischen beschrieben. Er wuchs sowohl in London als auch in Montserrat (Karibik) auf. In der Karibik lernte er das Freestylen und das Schreiben von Reimen kennen, während er in London seine Verbindung zur Musik vertiefte, indem er in Plattenkisten wühlte, […]

Jahson The Scientist ist ein „wordsman“ und wird als Spoken Word Artist, eMCee und alles dazwischen beschrieben. Er wuchs sowohl in London als auch in Montserrat (Karibik) auf. In der Karibik lernte er das Freestylen und das Schreiben von Reimen kennen, während er in London seine Verbindung zur Musik vertiefte, indem er in Plattenkisten wühlte, DJ wurde und Teil von MC- und DJ-Kollektiven war.

Heute liegt der Schwerpunkt seiner Musik als Texter im Hip Hop mit Einflüssen von Afro-Beat, Jazz und Soul. The Scientist gibt dem Zuhörer oft einen Blick durch das Schlüsselloch auf „BLACK“ MATTERS, das Rätsel des Adam aus Atomen, Kultur, Wissenschaft und Geist.

Als vielseitiger Künstler ist er auf der Bühne mit einem Klarinettenquartett oder einer 16-köpfigen Band, solo oder anderweitig zu finden. Als echter Live-Künstler, der jeden Moment auf der Bühne lebt, ist The Scientist bekannt für seine Fähigkeit, Songs im Moment zu kreieren, für seine Wortspiele und seine Fähigkeit, zu inspirieren. Das Publikum von London bis Den Haag, von Marseille bis Taiwan war Zeuge seiner Auftritte, bei denen er Live-Instrumente mit Samples/Beats oder einfach nur mit dem nackten Wort kombiniert.

Seine Auftritte reichten von seiner eigenen Band in der Schule bis hin zu Festivals wie Donauinselfest, Reeperbahn, Popfest, Bevridigungsfestival, Impulstanz, Soundframe und Waves. Weitere Auftritte waren die FM4 Session mit The Ruff Pack, Oe1 mit Sketches und Support für The Roots, Inner Circle und GZA und andere. Jahson wurde für seine No Doubt EP zum Star der Woche gekürt, schaffte es mit seinem Trio Scattah Brain in die Best of 2016 und Sketches war 2021 drei Wochen lang auf Platz 1 der österreichischen Indie Charts. Seine erste Veröffentlichung war mit Psychic Phenomena auf deren Slipstream EP, die 2 UK Hip Hop Awards gewann, und kürzlich auf FM4’s Tribe Vibes Exclusives Album (Sony Music Austria), SK Invitational’s Golden Crown (Kopfhörer/Groove Attack).

Neben kommenden Features arbeitet Jahson derzeit an Projekten wie Earth Tone Poems, Black Seeds und anderem Material, das auf seinem Label 9Star Records veröffentlicht werden soll.

Homepage: www.jahsonthescientist.one

Jahson The Scientist tritt bei der Zukunftskonferenz in Wien auf. (Grafik: Jahson The Scientist)

Illustration: Jahson The Scientist

Projekt & Partner

Die Zukunftskonferenz ist ein Gemeinschaftsprojekt von Idealism Prevails, Sender.fm, Neue Debatte, Intando gem. UG, dem Verein für kulturelle Information, Respekt.plus, dem Kulturverein Limmitationes sowie dem Künstlerinnenkollektiv Free Forms of Arts in Kooperation mit Aktionsradius Wien.